Die ÖVP bedankt sich bei ihren langjährigen Gemeindefunktionären

Am Montag fand beim GH Turmwirt in Mürzhofen eine erw. Bezirkssitzung der ÖVP mit anschließender Feierstunde statt.

Nach einem Kurzbericht über die politische Lage in Bezirk, Land und Bund von LR Hans Seitinger stand an diesem Abend ausschließlich der Dank und die Ehrung langjähriger Gemeindefunktionäre im Mittelpunkt dieser Zusammenkunft.

Das „Silberne Ehrenzeichen“ der Steirischen Volkspartei erhielten:

Brigitte Gruber und Klaus Tschuschnigg aus Aflenz
Ing. Helmut Krivec aus Bruck
Karl Richter aus Kapfenberg (Parschlug)
Johann Lehofer aus Pernegg
Gertrude Wöls aus St. Marein (Frauenberg)
Maria Metzler aus Spital
Veronika Eberl und DI (FH) Ernst Schaffenberger aus St. Ilgen bzw. Thörl
Bernhard Krenn, Viktor Emmerstorfer, Josef Steer und Vera Liebminger aus Tragöß-St. Katharein sowie Brigitte Fladl aus Turnau

Mit dem „Goldenen Ehrenzeichen“ der Steirischen Volkspartei wurden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die 20 Jahre und mehr in der Gemeindepolitik tätig waren:

Karl Grassauer und Johann Gruber aus Kapfenberg (Parschlug)
Herbert Trippl, Peter Kammerhofer und Ingrid Willingshofer aus Kindberg (Allerheiligen und Mürzhofen)
Erwin Fraiß aus St. Barbara (Veitsch)
Dr. Otto Fraydenegg-Monzello aus St. Lorenzen
Franz Meisenbichler, Josef Seitinger und Michael Harrer aus St. Marein (Frauenberg) und
Franz Pierer aus Thörl (Etmißl)

Bezirksparteiobmann LR Seitinger und gf. Bezirksparteiobmann Fritz Reisinger bedankten sich bei allen Ausgezeichneten persönlich für den großen Einsatz, der nicht nur für die Bevölkerung in den Gemeinden sondern auch für die Steirische Volkspartei geleistet wurde.

Mit "Silber" ausgezeichnet

Mit „Silber“ ausgezeichnet

Mit "Gold" Geehrte

Mit „Gold“ Geehrte